Sprachpolizei

Die FPÖ ist immer ready, wenn es um Deutschtümelei geht. Vergangene Woche haben HC-man und seine MPs endlich beantragt eine Sprachpolizei einzurichten, die das Deutsche retten soll. Wie nicht anders zu erwarten zeigten sich die anderen Parteien not amused, mussten sich SPÖ, ÖVP und last but not least die Grünen doch auch noch mit einem Antrag auf Deutschpflicht am Schulhof auseinandersetzen. Das BZÖ überließ – wohl aus Verzweiflung, dass ihr das nicht eingefallen war – der FPÖ die unique selling position.

MP Kurzmann (sie nennen ihn „Shortman“), der sich in seinem Antrag am best practice Modell von Frankreich orientierte, hat es in seinem Kampf gegen die Verluderung des Deutschen auch in der eigenen peer group nicht einfach. Besucht frau/mann die Heimatseite der FPÖ, fühlt sich das deutschtümelnde Auge sofort durch ein „login“ provoziert. Der Titel des freiheitlichen Bildungs-Thinktanks  – „FBI“ – lässt sowieso Schlimmeres befürchten. Ganz abgesehen von der Frechheit, dass der aufrechte Deutsche die FPÖ über „Email“ contacten und sich über „Newsletter“ up to date halten muss.

Alle FPÖ Insider – auch die größten Underdogs – wissen natürlich, dass dieses friendly fire in einer Unterwanderung des Parteisekretariats durch undercover-KommunistInnen begründet liegt. Wirklich bedrohlich ist allerdings, wenn die Sprachzersetzung so tief in die FPÖ vordringt, dass Leute aus dem freiheitlichen Establishment wie Generalsekretär Vilimsky vom deutschtümelnden role model abfallen und Begriffe wie „Eiserne Dame“ und „Elektroschocker“ durch „Iron Lady“ und „Taser“ ersetzen.

Eine task force innerhalb der FPÖ soll Gerüchten nach mittlerweile an dem task verzweifeln die FPÖ ohne dirty campaigning noch competitive zu halten. Der FPÖ bleibt jedoch nach dem Abgang von Max Walch noch eine große Hoffnung: Karl Schwab, Landtagsabgeordneter in NÖ, dem ob seiner Faszination für die deutsche Sprache nie auch nur ein englisches Wort über die Lippen kommen würde.

Advertisements

2 Kommentare zu „Sprachpolizei

  1. Die FPÖ ist eben die Partei der Deutschtümelnden und der Deutschdümmelnden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s