Waffenlobby FPÖ

Wo der Wahnsinn zu Hause ist dort fühlt er sich wohl, breitet sich aus und umfasst im Falle einer Partei irgendwann einmal alle Politikelder. Das ist nichts Neues im Bezug auf die FPÖ. In jüngster Zeit stilisieren sich die Effen aber zur Waffenlobby Nummer 1 in diesem Land. Der Selbstversuch des FP-Abgeordneten Harald Vilimsky mit einer… Waffenlobby FPÖ weiterlesen

Österreich muss Guantánamo-Häftlinge aufnehmen!

Guantánamo steht exemplarisch für massive Menschenrechtsverletzungen im Zuge des „war against terrorism“.  Die Auflösung des Gefangenenlagers ist deshalb ein wichtiges Signal und ein unabdingbarer Schritt zurück zu menschenrechtskonformem Vorgehen. Viele europäische Demokratien haben sich im Kampf gegen den Terrorismus gemeinsam mit den USA schuldig gemacht, die Werte, die sie vorgaben vor TerroristInnen zu schützen (Menschenrechte,… Österreich muss Guantánamo-Häftlinge aufnehmen! weiterlesen

Sexismus und die Grünen

Der Gendergap stach einem gradezu ins Auge als die mediale Diskussion rund um die Solidaritätskandidatur von Johannes Voggenhuber letzten Freitag ihren Höhepunkt erreichte. Es waren ausschließlich Männer, die sich im Vorfeld des Erweiterten Bundesvorstands für Voggenhuber stark machten, während sich viele Frauen skeptisch oder sogar ablehnend äußerten. Sexismus wie Voggenhuber meint? Mitnichten. Natürlich tragen auch… Sexismus und die Grünen weiterlesen

Rechte Drohgebärden

Demonstrationen gegen ihre Veranstaltungen haben sie gar nicht gerne, die Rechten und Rechtsextremen. Deshalb greifen deren AktivistInnen zum Mittel der direkten Bedrohung von Einzelpersonen. Sowohl im Bezug auf die Gegenveranstaltungen zum revisionistischen Ulrichsbergtreffen (www.u-berg.at), als auch im Bezug auf die Demonstration gegen den WKR-Ball vergangenen Freitag (nowkr.wordpress.com) wurden persönliche Daten von vermeintlichen OrganisatorInnen in Emailverteilern… Rechte Drohgebärden weiterlesen

Voggenhuber/Es gibt keinen Gott!/WKR Ball

Solidarity is a weapon (1)! Zur grünen causa prima der vergangenen Woche: Die „Solidaritätskandidatur“ von Johannes Voggenhuber, wurde vom Erweiterten Bundesvorstand mehrheitlich nicht als solche gesehen. Mal von der konkreten Frage abgesehen, die ich hier ja schon ausführlich behandelt habe, begrüße ich die Entscheidung: Es werden bei den Grünen endlich Personalstrukturen, die teilweise mehr als… Voggenhuber/Es gibt keinen Gott!/WKR Ball weiterlesen

Deutschnationale in der Hofburg

“Der Ball des Wiener Korporations-Ringes (”WKR-Ball”) stellt das gesellschaftliche Spitzenereignis bzw. den berauschendsten Höhepunkt des Wiener und mitteleuropäischen Korporationslebens dar. Er findet alljährlich im Jänner in der Kaiserlichen Hofburg […] statt.“ (VDSt Philadelphia) Heute feiern die deutschnationalen Burschenschaften zum 56. Mal den sogenannten “WKR-Ball”. Zum 40. Mal in der Hofburg – dem Sitz des österreichischen… Deutschnationale in der Hofburg weiterlesen

Voggenhuber reloaded?

Read my lips – Sollte er nicht auf Platz eins der grünen Liste zum Europäischen Parlament gewählt werden, dann werde er gar nicht antreten. Weder auf einem anderen Platz der Liste, noch mit einer eigenen Liste gegen die Grünen. Seit gestern gilt nicht mehr, was Voggenhuber noch am grünen Bundeskongress bedeutungsschwer dargestellt hat.